• Schneller Versand
  • 100% deutsche Produktion

Apple Watch

Apple_watch_kategorie

Apple Watch Schutzgehäuse aus Carbon – der beste Schutz für Ihre Smartwatch 

Ihre Apple Watch ist ständig im Einsatz. Ob beim Sport, in der Arbeit, abends in der Bar und im Restaurant oder bei Feiern – das bringt Anforderungen mit sich, die oftmals eine Hülle erforderlich machen. Ein Anstoßen an Kanten, ein kleiner Sturz vom Fahrrad oder das versehentliche Streifen einer grobkörnigen Wand können Schäden hinterlassen, die eine teure Reparatur oder sogar das Beschaffen eines neuen Geräts nötig machen. Ein Schutz ist daher unabdingbar, wenn Sie die ansprechende Optik und Funktion erhalten wollen: Und deshalb eine Hülle ein Apple Watch Zubehör must have

Unendlich viele Materialien und Auswahl – was passt zu mir? 

Der Markt an Apple Watch Schutzgehäuse ist riesig, sowohl an Farbvielfalt als auch bezüglich des Materials. Die aktuell bekanntesten Materialien sind wohl 

  • Silikon 
  • Gummi 
  • Aluminium 
  • Hartplastik 
  • Metall 

Ein (zu Unrecht!) weniger bekanntes, jedoch in vielen Punkten hochwertigeres Material für Apple Watch Schutzgehäuse ist Carbon. Ein extrem leichter Werkstoff, das auch bei seinem geringen Gewicht eine höhere Härte aufweist als Stahl. Das bestätigt auch der Einsatz im Fahrzeugbau, in dem Carbon für spezifische Bauteile mittlerweile ein must have ist, sowie auch im Profisport, in dem es auf jedes Gramm des Sportgeräts ankommt.  

Warum eine Carbon Hülle nachhaltiger schützt als übliche Hard- und Soft-Cases  

Carbon zählt aufgrund seiner Stabilität, Festigkeit und Robustheit zu den Hard-Cases. Andere Materialien dieser Kategorien sind beispielsweise das oben aufgelistete Aluminium, Metall und Hartplastik. Soft-Cases bestehen meist aus Silikon oder weichem Gummi. Wie finden aber Sie heraus, welches Material das richtige für Sie ist? Das hängt natürlich mit den Anforderungen zusammen, die wir bereits oben kurz angerissen haben. Drei Dinge scheinen hier essentiell zu sein: 

  • Schutz des Gehäuses vor alltäglichen Situationen 
  • Optisch ansprechendes Design 
  • Erhalt der Funktion der Apple Watch 

Soft-Cases: Farben auf Kosten von Funktion? 

Flexible Hüllen geben zunächst einen angemessenen, wenn auch etwas weniger zuverlässigen Schutz, bei Alltagssituationen, in denen Sie beispielsweise mit der Hand an Ihren Schreibtisch anstoßen oder wenn Ihnen die Smartwatch beim Ausziehen herunterfallen sollte. Kommt es aber beim Sport, beispielsweise beim Fahrradfahren, zu einem Sturz, ist es fraglich, ob eine schlichte Silikon- oder Gummihülle das Apple Watch Schutzgehäuse ist, dass Ihre Smartwatch vor Schäden schützt.  

Optisch ermöglichen die Soft-Cases oft eine riesige Farbauswahl und lassen sich somit an Ihr Outfit anpassen. Jedoch impliziert das auch einen ständigen Wechsel der Hülle, wodurch das Material der Hülle mit der Zeit ausleiern kann. Zusätzlich leidet Gummi und Silikon stärker durch die unabwendbare Sonneneinstrahlung und verbleicht mit der Zeit. Damit geht einher, dass eine ständige neue Anschaffung von Hüllen zum Erhalt der ansprechenden Optik nicht zu vermeiden ist. 

Ein Vorteil des Materials aber ist, dass er im Vergleich zu den meisten herkömmlichen Hard-Cases relativ leicht ist (Spoilerwarnung: Carbon-Hüllen können trotzdem noch mithalten und die meisten Soft-Cases sogar im Gewicht unterbieten).  

Hard-Cases: Schutz auf Kosten von Gewicht? 

Hard-Cases haben dort die Vorteile, in denen Soft-Cases den Ansprüchen besonders herausfordernder Situationen nicht gerecht werden können. Sie schützen zuverlässig auch bei stärkeren Belastungen und sorgen so dafür, dass Ihre Apple Watch sicher bleibt. Die Stabilität gibt es allerdings nicht umsonst – meist sind Hard-Case Hüllen wesentlich schwerer als Soft-Case Hüllen. Zudem ist es materialbedingt schwerer, Hard-Case Hüllen so dünn wie Silikonhüllen zu produzieren. Mit Hinblick auf den Materialverschleiß sind die Hard-Cases zwar resistent gegen Verbleichen und dem Ausleiern, jedoch dafür anfällig für Kratzer und, bei zu dünner Wanddicke, auch für Verformung.  

Hard-Cases gibt es sowohl in einer Farbauswahl, wenn Sie sich für Hartplastik entscheiden (wobei Sie damit jedoch was den Schutz Ihrer Apple Watch angeht Einbußen haben), oder aber im dezenteren Stil im beispielsweise schlichten Silber. Die Varianten sind also nicht ganz so Vielfältig wie bei den Soft-Cases, wirken dafür jedoch hochwertiger und sind für Ihr Business-Outfit angemessener. Solange Ihre Hülle unbeschädigt ist – denn Kratzer oder Macken können, auch wenn Sie klein sind, schnell die Wirkung Ihres Gesamtbilds negativ beeinflussen. 

Carbon Cover für Ihre Apple Watch – die Schnittmenge der Vorteile 

Die Vorstellung beider Arten von Cases scheint eine Entscheidung von Ihnen zu verlangen, die mit dem Hinnehmen von Nachteilen einhergeht: Wähle ich ein Apple Watch Schutzgehäuse, das leicht am Arm liegt und dafür schnell verschleißt und nicht in jeder Situation schützt oder entscheide ich mich für die schwere und dafür besser schützende Hülle?  

Genau hier erleichtert unsere Carbon-Hülle Ihnen die Wahl: Denn, wie bereits vorausgeschickt, ist diese genauso leicht und oftmals sogar leichter als Soft-Cases und bietet dabei trotzdem den bewährten Schutz von Hard-Cases. Zudem verformt Sie auch nicht bei stärkeren Stößen, im Gegensatz zu beispielsweise Aluminium, und ist aufgrund unserer Keramiklack-Versiegelung gegen Verschleiß in Form von Kratzern und Macken geschützt.  

Optisch haben wir unser Apple Watch Schutzgehäuse zudem mit einer 3D Oberfläche designed, wodurch Ihre Uhr Ihren dezenten Look behält und sich trotzdem von der Masse absetzt. Diese Verschleißresistenz unserer Hüllen garantieren wir Ihnen: Mit 3 Jahren Garantie auf die einzigartige Außenbeschichtung der 3D Oberfläche. Zudem haben wir eine ständige Qualitätskontrolle und stellen unsere Produkte nur in Deutschland her – sie bekommen also Made In Germany Qualität. 
Wir produzieren unsere Schutzhüllen aus echtem Carbon, keinem Kunststoff Imitat oder Plastik mit Carbon Optik.  

Durch die besonderen Eigenschaften des Materials können wir unsere Apple Watch Hüllen zudem mit dünnen Wänden versehen, sodass die ursprüngliche Form Ihrer Smartwatch widergespiegelt wird und die Uhr nicht klobig am Handgelenk wirkt. Unsere Carbon Cover sind für folgende Modelle erhältlich 

  • Apple Watch 7 45mm 
  • Apple Watch 6 44mm 
  • Apple Watch 5 44mm 
  • Apple Watch 4 44mm 
  • Apple Watch 2 44mm 
  • Apple Watch 42mm 

Darum ist die Carbon Cover die richtige Wahl für Ihre Apple Watch 

Das alles zusammen macht unsere Apple Watch Schutzgehäuse aus Carbon zu der richtigen Wahl für alle, die sich nicht zwischen den Vorteilen der einzelnen Materialien entscheiden wollen. Denn unsere Hüllen sollen nicht nur den alltäglichen Ansprüchen an eine Schutzhülle entsprechen – in erster Linie müssen Ihre Ansprüche erfüllt sein. Sowohl in Hinsicht auf die Funktion, als auch auf die Optik. Überzeugen Sie sich selbst von unseren Apple Watch Hüllen. Entdecken Sie, warum wir das Carbon Cover als Apple Watch Zubehör must have deklarieren.